Kompromiss

NACHTRAG: Airbus ist der Meinung, dass das DLR mit 10% weniger als maximalem Abfluggewicht auskommen würde, ohne die Forschungsergebnisse unangemessen zu beeinträchtigen. Siehe hier: Schreiben von Airbus.


Am 18.01.2010 lege ich allen Fraktionen des Rates der Stadt eine „Fraktionsvorlage“ vor, in der ich einen Kompromiss vorschlage der zuvor fachlich, flugtechnisch mit Piloten abgestimmt wurde.

Ferner fordere ich in dieser Vorlage Herrn Dr. Hoffmann auf, entweder das Gesprächsangebot der Kirchen (Landesbischof Weber, Pastor Dedeking) anzunehmen oder aber zurückzutreten. Ein Oberbürgermeister der mit selbst mit den Kirchen nicht mehr reden möchte, weil er „höchstinstanzlich Recht hat“ – der tut Braunschweig einfach nicht gut, und also muss er zurücktreten.

Doch hier der Kompromissvorschlag, den übrigens auch Herr Bischof Weber in einem Brief an die Flughafengesellschaft unterstützt:

Bis auf die Anrede sind alle 6 Vorlagen identisch. Ich stelle sie trotzdem alle bereit, damit interessierte sich mit „ihrer eigenen“ Fraktion in Verbindung setzen können.