Ansage an den NABU

Der NABU ist die einzige Institution, die noch ausreichend Einfluß auf Volkswagen haben könnte, um etwas zu verändern. Wenn er diesen Einfluss weiterhin nicht öffentlich und eindeutig nutzt, dann macht er sich mitschuldig, und je mehr Geld bei Volkswagen | NABU im Spiel ist je mehr stinkt mir das!
br>

Und selbst wenn der NABU sich in diesem Punkt endlich bewegt wird es nicht einfach. Unterschätzen wir dabei bitte nicht die Tatsache, dass Volkswagen gegenüber der Flughafengesellschaft in verschiedene, bestehende Verträge eingreifen müsste, – und die Flughafengesellschaft verschiedene, bereits abgeschlossene Verträge nicht einhalten würde.

Was wir wollen ist also nicht trivial – und um so mehr Druck werden wir aufbauen müssen!

Um dies eventuell trotzdem zu erreichen gibt es meiner Ansicht nach keine Alternative mehr dazu, den NABU mit deutlichen Worten an seine satzungsgemäße Verantwortung zu erinnern.

Der NABU Braunschweig versucht momentan immer noch in der Frage eben dieser Verantwortung einen relevanten Unterschied zwischen dem NABU Bundesverband und der Ortsgruppe darzustellen, und verzichtet bisher immer noch auf klare, öffentliche Worte gegenüber dem NABU Bundesverband. Mit dem NABU Niedersachsen plant man in einer derart desaströsen Situation sogar noch eine gemeinsame Schneeballschlacht.

  • Fakt ist: Die Ortsgruppen sind lt. NABU-Satzung weisungsgebunden!
  • Fakt ist: Wo war der NABU Braunschweig im Dezember 2008?!
  • Fakt ist: Der NABU Braunschweig hat diese Farce offenbar hingenommen!

Egal welche Verdienst der NABU Braunschweig mit seinen Verantwortlichen in Sachen Naturschutz hat. In dieser Sache ist er total falsch positioniert, – sofern er sich nicht endlich ganz klar von der Haltung seines Bundesverbandes distanziert.

Querumer Forst … zu dem Thema wird im März ein Verein gegründet, der sich mit dem Thema „Etikettenschwindel“ auseinandersetzt! Und – liebe NABU-Verantwortliche – wir werden dann sicher noch viel Zeit miteinander verbringen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben